Der Falke 12/2013

0
Schwerpunkte
  • Vogelfütterung
  • Neues vom Löffelstrandläufer
  • Aktuell: Vögel in Deutschland 2012
  • Bedrohte Greifvögel in Israel
  • Silberner Uhu 2013

2013-12-kohlmeise

Kohlmeise (Foto: H.-J. Fünfstück)

Stephanie Morren:
Vogelfütterung in Großbritannien

Die Fütterung von Gartenvögeln ist seit langer Zeit ein Reizthema im deutschen Vogelschutz. Von den einen als „Zoohaltung von Vögeln“ verpönt, sehen andere darin einen Beitrag zum aktiven Vogelschutz. Viele füttern Vögel aber einfach auch nur, um sie in ihren Garten zu locken und besser beobachten zu können. Bei der Diskussion um die Fütterung von Gartenvögeln wird in Deutschland immer wieder auf die Situation in Großbritannien verwiesen. Wir haben Stephanie Morren von der Royal Society for the Protection of Birds (RSPB, BirdLife im UK), dem mit über einer Million Mitgliedern und über 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern größten Naturschutzverband Europas, einige der Fragen gestellt, die in Deutschland oftmals sehr hitzig diskutiert werden. Lesen Sie im Folgenden ihre Antworten. Zur Absicherung der Aussagen haben wir, anders als dies bei Der Falke üblich ist, die Literaturverweise im Text belassen.


Schelladler (Foto: T. Krumenacker)

Schelladler (Foto: T. Krumenacker)

Thomas Krumenacker:
Herbstzählung in Israel: Fieberkurve für bedrohte Greifvögel

Alljährlich wird der Zug ausgewählter Vogelarten auf dem Weg von Europa nach Afrika in Israel systematisch erfasst. Die seit 31 Jahren laufende Zählung ist eine der bedeutendsten Langzeitstudien des Großvogelzugs weltweit. Für einige Vogelarten wie den Schreiadler und den Kurzfangsperber sind die Herbstzählungen die wichtigsten Indikatoren für das Befinden der gesamten Art, denn annähernd der gesamte Weltbestand beider Arten nutzt diese Route. Die zweimonatige Zählsaison 2013 endete Mitte Oktober. Die an dieser Stelle erstmals veröffentlichten Ergebnisse deuten auf einen stabilen Trend beim Schreiadler hin, dagegen sind die Zahlen für den Kurzfangsperber so gering ausgefallen wie zuletzt zu Beginn des Jahrtausends. Finanziert wird die Zählung hauptsächlich von einem auf den ersten Blick reichlich ungewöhnlichen Kooperationspartner: der israelischen Luftwaffe.


Siegerbild MoVo "Uhu" von Diana Höhlig

Siegerbild MoVo „Uhu“ von Diana Höhlig

Bernd Nicolai:
Deutscher Preis für Vogelmaler: „Silberner Uhu“ 2013

Fortsetzung der thematischen Artikelserie zur Vogelmalerei mit dem aktuellen Falke-Bericht über die Preisvergabe „Silberner Uhu“ 2013 und über die 6. MoVo-Ausstellung in Halberstadt. Diese in Deutschland einmalige Veranstaltung ist eine Initiative des Förderkreises Museum Heineanum e.V., der auch den Jury-Preis auslobt. Dieser ging in diesem Jahr an Diana Höhlig für ihr Bild „Uhu“. In der Ausstellung im Museum in Halberstadt war es neben weiteren 134 ausgewählten Werken vom 22. Juni bis 6. Oktober 2013 zu sehen.

 

Weitere Inhalte
  • Christoph Moning, Christopher König, Christian Wagner, Felix Weiß: Das Eriskircher Ried in Baden-Württemberg – Sprungbrett für den Vogelzug
  • Anita Schäffer: Tauchgefieder und Mooskugeln: Wasseramsel
  • Christoph Zöckler, Jing Li: Durchbruch beim Schutz des Löffelstrandläufers
  • Christopher König, Christoph Sudfeldt, Johannes Wahl: Vögel in Deutschland 2012: Erfassung und Schutz von Zugvögeln in Deutschland
  • Stefan Stübing, Johannes Wahl, Thomas Sacher: Erfolgreiche Suche im Herbst 2013: Rastende Mornellregenpfeifer
  • Volker Zahner: Beutegreifer und Auswirkungen: Kleinvögel am Riss
Veröffentlichungen
  • Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. & Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: Wilde Weiden zwischen Nord- und Ostsee – ein Naturführer
  • Grüneberg, C., S. & R. Sudmann: Die Brutvögel Nordrhein-Westfalens
  • Oftring, B.: Mit Spatz und Star durchs ganze Jahr
  • Varesvuo, M., J. Peltomäki & B Màtè: Handbuch der Vogelfotografie
Einzelheftbestellung

Bestellen Sie dieses Einzelheft jetzt direkt: